Basierend auf der Zeichnung entwickelt Werner Kernebeck die Malerei.Grundrisse, Fassaden und Räume von Ihren bautechnischen Funktionen befreit, formulieren Gegenentwürfe zu den Architekten. Punkte, Linien, Muster und Farben konstruieren phantastische Stadtlandschaften.

 

1998 o.T. Acryl auf Papier 79x105 cm

 

 

 

2000 o.T. Acryl auf Leinwand 60x90cm

 

 

 

2001 o.T. Acryl auf Leinwand 100x125cm

 

 

 

2001 o.T. Acryl auf Leinwand 100x125cm

 

 

 

2001 o.T. Acryl auf Leinwand 100x120cm

 

 

 

2001 o.T. Acryl auf Leinwand 100x120cm

 

 

 

2001 o.T. Acryl auf Japanpapier 200x200cm

 

 

 

2002 o.T. Acryl auf Leinwand 100x125cm

 

 

 

 

 

2006 "Raum 109" Acryl auf Leinwand 100x150cm